Kennen Sie den Qualitätswanderweg Kammweg und den Glockenwanderweg im Erzgebirge?

Wir wollen mit Ihnen diese Wege entdecken und auf weiteren Wanderrouten das sächsische und böhmische Erzgebirge erwandern. Erleben Sie mit uns wunderschöne Ausblicke auf den Höhen des Erzgebirges, durchwandern Sie romantische Täler, lernen Sie den Glockenwanderweg kennen, entdecken Sie das Spielzeugdorf Seiffen, wandern Sie mit uns auf und neben dem Kammweg. Alle Wanderungen beginnen und enden am Hotel Saigerhütte, inklusive Transferfahrten. Abends gemütliches Zusammensein beim Abendessen im historischen Restaurant Hüttenschänke.

die Termine für die Wanderwochen:

03. bis 10. Juni 2018
03. bis 08. Juni 2018 (kurze Woche)

02. bis 09. September 2018
02. bis 07. September 2018 (kurze Woche)

Arrangement Wanderwochen 2018

  • 5 bzw. 7 Übernachtungen im elegant eingerichteten Zimmer
  • Begrüßungsabend mit den Wanderleitern und der Ausgabe des Kartenmaterials, Tourenbesprechung und Fotoimpressionen
  • Schlemmen vom Muntermacher-Frühstücksbuffet mit Vitalangebot
  • 4 bzw. 6mal Lunchpaket für die Wanderung zum Selberzusammenstellen
  • Wanderbegleitung durch unsere Wanderleiter
  • 5 bzw. 7mal kleine Halbpension am Abend (2-Gangmenü)
  • 1 Erinnerungsgeschenk "Kammweg"

ab EUR 375,00 pro Person - 5 Übernachtungen
ab EUR 499,00 pro Person - 7 Übernachtungen

100% Ermäßigung für die Kinder:
Reisen Kinder unter 12 Jahren mit, erhalten diese die Übernachtung und das Frühstück vom Buffet kostenfrei. 

>zur Buchung 5 Übernachtungen

>zur Buchung 7 Übernachtungen

Geplanter Tourenverlauf

Anreise am Sonntag und Begrüßungsabend mit unseren Wanderleitern, Ausgabe der Wanderkarten und weitere Wanderinformationen,
Abreise Sonntag nach 6 Wandertagen (7 Übernachtungen) bzw. am Freitag nach 4 Wandertagen (5 Übernachtungen-kurze Woche). 

Alle Wanderungen starten ab Hotel, teilweise erfolgen morgens Transferfahrten mit dem Hotelbus, am Nachmittag teilweise Rückfahrt mit dem ÖPNV. 

Folgende Wandertouren werden an den Wandertagen gewandert:

KammWeg-Tour Sayda nach Olbernhau:
Fahrt zur Bergstadt Sayda - Kleines Vorwerk - Neuhausen -  Schwartenberg - Wettiner Höhe - Hirschberg - Bergkirche Oberneuschönberg - Saigerhütte
Weg: 20km - Schwierigkeit: mittelschwer - Höhendifferenz: 591 m

Glockenwanderweg Deutschneudorf und Seiffen:
Fahrt nach Oberlochmühle - Katharinaberg - Salzweg - Deutschneudorf – Kupferweg - Brüderwiese - Einsiedel - Ahornberg - Oberseiffenbach - Oberlochmühle - Rückfahrt
Weg: 16 km - Schwierigkeit: mittel - Höhendifferenz: 223 m

Olbernhauer Höhenrundwanderung:
Saigerhütte - Bergkirche - Buttermilchtal - Oelmühlenbergweg - Hallbach - Kleinneuschönberg - Flöha-Dammweg - Rübenauer Weg - Dörfel - Saigerhütte
Weg: 22 km - Schwierigkeit: mittel - Höhendifferenz: 530 m

Rundwanderung an der Talsperre Flaje (CZ):
Fahrt nach Deutschgeorgenthal - Jagtschloss Lichtenwald - Talsperre Flaje - Flößgraben - Cseky Jiretin - Holzkirche - Rückfahrt
Weg: 13 km - Schwierigkeit: mittel - Höhendifferenz: 321 m

Wanderung von der Serpentinstadt Zöblitz nach Olbernhau:
Fahrt nach Zöblitz - Morgensteinhöhe - Hüttstattmühle - Burgruine Liebenstein - Naturschutzgebiet Rungstocktal - Königsweg - Dörfeltal - Saigerhütte
Weg: 17 km - Schwierigkeit: mittel - Höhendifferenz: 330 m

Bärenstein (CZ) - der schönste Aussichtspunkt in der Umgebung:
Fahrt nach Katharinaberg (Hora Svaté Kateřiny) - Bärenstein (Medvědi) - Ladung (Lesna) - Gebirgsneudorf (Nova Ves) - Rückfahrt mit dem Bus
Weg: 14 km - Schwierigkeit: mittelschwer - Höhendifferenz: 308 m

Wanderimpressionen vom KammWeg

  • Wandergruppe am Start vor dem Hotel Saigerhütte
  • Natzschungstal Pobershau mit Grünem Graben
  • Erfrischung zwischen Seiffen und Olbernhau
  • herrliche Natur am Weg
  • liebevolle Häuser am Weg in Seiffen bei der Binge
  • überall das KammWeg Zeichen
  • sogar die Schnitzkunst am Weg
  • das KammWeg Logo überall
  • Torsten Hoyer mit Markus Gorny in der Saigerhütte
  • Kapelle am Weg in Oberlochmühle am Glockenwanderweg
  • Bruchberg in Olbernhau (Foto Frank W. Scholz)
  • wildromantisches Dörfelbachtal (Foto Frank W. Scholz)
  • Rungstocktal auf dem EB Weg(Foto Frank W. Scholz)
  • das beliebte Schwarzwassertal (Foto Frank W. Scholz)
  • Aussichtspunkt Stösserfelsen (Foto Frank W. Scholz)
  • Blick von der Kirche Oberneuschönberg zum Hotel Saigerhütte