|
  
||||

Hier schlagen nicht nur die Herzen der Eisenbahnfreunde höher. Ein Fahrt mit der dampfbetriebenen Schmalspurbahn von Cranzahl (in der Nähe von Annaberg-Buchholz) nach Oberwiesenthal ist zu jeder Jahreszeit beeindruckend. Die Dampfloks verkehren täglich mehrmals, die Fahrzeit beträgt knapp eine Stunde. Während der 17,4 km langen Wegstrecke werden 5 Brücken ... >mehr

Das Preßnitztal ist ein Ausflug wert. Durch das wildromantische Tal fährt an bestimmten Tagen die Preßnitztalbahn vom Bahnhof Steinbach nach Jöhstadt. Die historischen Personenzüge verkehren in den Sommermonaten von Mai bis September an jeden Wochenende. An bestimmten Tagen sowie in den Wintermonaten gibt es weitere Fahrtage. Besonders zu erwähnen ... >mehr

Im Osterzgebirge ist die älteste öffentliche in planmäßige befindliche Schmalspurbahn in Betrieb. Derzeit verkehrt sie zwischen den Bahnhöfen Freital/ Hainsberg bis Dippoldiswalde. Das weitere Teilstück bis zum Kurort Kipsdorf ist nach dem Augusthochwasser von 2002 derzeit stillgelegt, wird aber rekonstruiert. Die 15 km Fahrt wird mit ... >mehr

Ein Trip nicht durch das Gebirge des Erzgebirges sondern eine Schmalspurbahnfahrt durch das Lößnitzgrund bei Dresden. Beim diesem Tagesausflug sollten sie etwas Zeit einplanen. Denn die ca. 1,5 stündige Anreise zum Bahnhof Radebeul nimmt etwas Zeit in Anspruch. Eine Vielzahl von Fahrzeugen stehen zur Verfügung, beqeum im gepolsteren Wagen oder auf ... >mehr

Direkt an der B 95, kurz vor der Kreisstadt Annaberg-Buchholz, fahren Sie durch den kleinen Ort Schönfeld. Hier sollten Sie einen Stopp einlegen, denn die europas größte Modellbahnanlge der Spur 1 finden Sie hier. Eine Anlage mit einer Schaufläche von über 770 m² im Maßstab 1:32. Das besondere an der Anlage ist die originalgetreue Darstellung des oberen Erzgebirges ... >mehr.

Geschenkidee Restaurantgutschein
Fichtelbergbahn

Weisseritztalbahn

Lößnitzgrundbahn
3 Fotos: SDG mbH
Modellbahnland Schönfeld